Global Navigation

Kath. Kirchengemeinde St. Marien Brake
Seelsorgeeinheit Brake / Elsfleth

Main Navigation

Content

Jesus begegnet seiner Mutter

(IV. Kreuzweg-Station) (Lk. 2, 34-35)

34 Und Simeon segnete sie und sagte zu Maria, der Mutter Jesu: Dieser ist dazu bestimmt, dass in Israel viele durch ihn zu Fall kommen und viele aufgerichtet werden, und er wird ein Zeichen sein, dem widersprochen wird.35 Dadurch sollen die Gedanken vieler Menschen offenbar werden. Dir selbst aber wird ein Schwert durch die Seele dringen.

Quelle: http://alt.bibelwerk.de/bibel



Gedanken zur Kreuzwegstation:

´Maria verlässt Jesus nicht! Auch auf dem Kreuzweg steht sie zu ihm. Sie kann ihm kaum ansehen, ihr Kind, den Mann der Schmerzen. Maria ist die Mutter der Schmerzen. Jesus schaut seine Mutter an. Er möchte ihr Trost schenken. Er hält sein Kreuz fest und lädt Maria zur Nachfolge ein. Sie ist die Erste, die den Kreuzweg Jesu nachfolgt. Sie leidet zusammen mit Jesus für das Heil der Welt, damit alle Menschen gerettet werden.´



Quelle: http://www.kirchenweb.at/ministranten/kirche/kreuzweg.htm



Fenster schliessen

Sidebar

Footer